CSR - Corporate Social Responsibility

Afrikahandel.de bekennt sich zu seiner gesamtwirtschaftlichen, moralisch-ethischen Verantwortung. Deshalb ist die Unternehmensidentität (CI) von Afrikahandel.de an langfristigen - dem globalen Allgemeinwohl dienenden - Basiswerten ausgerichtet.

Im Fokus steht für uns hierbei die nachhaltige soziale Unterstützung unserer Partner in Afrika und in anderen Schwellen- bzw. Entwicklungsländern. Ganz konkret werden wir von Afrikahandel.de in Westafrika nun verstärkt landwirtschaftliche Projekte zum Rohstoffanbau starten und zielführend organisieren.

Wir möchten damit unsere afrikanischen Partner und deren Mitarbeiter mittel- und ganz besonders nachhaltig langfristig in die Lage versetzen, sich eine Existenzgrundlage zu verschaffen, die ihnen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht.

Darüber hinaus verpflichtet sich Afrikahandel.de alle wichtigen Grundsätze des "Fairen Handels", wie z. B. Zahlung von Mindestlöhnen, Frauenrechte oder Bildungsangebote konsequent zu berücksichtigen und weiter zu optimieren.

Bezüglich der Auswahl und des Anbaus der zu kultivierenden Nutzpflanzen werden wir innerhalb unserer Projekte sämtliche Anforderungen nach den aktuellsten Bio-Zertifikaten befolgen und erfüllen. Die Anbau- sowie die Weiterverarbeitungsstätten von Afrikahandel.de und seiner Kooperationspartner stehen allen zertifizierenden Stellen zur Qualitätsüberwachung (Auditing, Monitoring) offen zur Verfügung.

Die Unternehmensvision von Afrikahandel.de besteht grundsätzlich darin, die globalen Synergiepotenziale der drei entscheidenden zukünftigen Herausforderungen - Ökologie, Ökonomie und Nachhaltigkeit - dialogorientiert und konsequent zu nutzen.

Die Kraft einer gleichermaßen idealorientierten wie pragmatischen Vernetzung der interkontinentalen Human- bzw. Naturalressourcen wird uns helfen, die Zukunft unserer Welt zu erhalten.

Unsere Stakeholder - Lieferanten, Produzenten und Kunden - bilden den Kern und deshalb die Legitimation unserer Zielsetzungen, Strategien und Maßnahmen. Wir sind der Überzeugung, dass das weit verbreitete gegenteilige Prinzip der Gewinnmaximierung ("Shareholder-Value-Ansatz") ein wesentlicher Grund für globale Umweltverschmutzung, Klimawandel und neokoloniale Entwicklungen ist.

Afrikahandel.de unterwirft sich dem Diktat dieser maximalen Kapitalverzinsung ausdrücklich nicht. Die durchaus vorhandene Profitverfolgung von Afrikahandel.de ist lediglich darauf ausgerichtet, einen befriedigenden Gewinn zu erzielen. Dieser soll uns in die Lage versetzen unsere CSR-Projekte weiter auszubauen und unsere Erde ein Stück weit gerechter, ökologisch-nachhaltiger und bunter zu gestalten.